Sieg im Spitzenspiel

FC Bayern München – Borussia Dortmund 2:1. Was soll man mehr sagen. Es war ein Spitzenspiel, zumindest in Halbzeit 1 auch auf Augenhöhe. Die Mannschaft, die den Sieg mehr wollte, weil sie mehr dafür tat, gewann verdient. Borussenfans mögen das anders sehen. Das liegt aber in der Natur der Sache. Ironie des Spiels: Subotic verursacht einen Elfmeter und Robben verwandelt souverän. Das sah man auch schon anders.

Bayern weiter auf Titelkurs und Dortmund auf einem Relegationsplatz. Wer vor der Saison das zweitere gesagt hätte, wäre in eine psychatrische Klinik eingeliefert worden. Wir sind zufrieden.

Sieg im Spitzenspiel
verschlagwortet mit:         

5 Kommentare zu “Sieg im Spitzenspiel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.