Der Wahnsinn

Das 4. Halbfinale hintereinander bei einer Fußball-WM. Da kann man nicht meckern.

Die deutsche Nationalmannschaft sollte wieder einmal Geschichte schreiben. Gegner war der WM-Favorit und Gastgeber Brasilien. Diese hatten bei ihrer Heim-WM noch nicht überzeugt. Darum gingen viele von einem knappen Sieg für die Deutschen aus. Es sollte anders kommen.

Spannend war es nur die ersten 10 Minuten. Früh gingen „wir“ durch das 5. WM-Tor von Thomas Müller 1:0 in Führung. Zwischen der 23. und 29. Minute ging es dann Schlag auf Schlag. Klose (16. WM-Tor, Rekordschütze!), 2 x Kroos und Khedira bauten den Vorsprung auf 5:0 aus. Unglaublich. Nach der Pause durfte Schürrle, der für Klose eingewechselt wurde, noch 2 Tore schießen und so stand es nach 79 Minuten 7:0 für Deutschland. Der Anschlusstreffer kurz vor Spielende war nicht einmal mehr Kosmetik. Noch nie wurde ein Halbfinale so klar entschieden. Glückwunsch!

Aber es ist noch nichts erreicht. Heute Abend wird im Spiel zwischen Argentinien und den Niederlanden der Finalgegner gesucht. Manche sagen: Das Spiel um Platz 2. Vorsicht: „Hochmut kommt vor dem Fall!“ Das Endspiel muss erst einmal gewonnen werden. Egal wie der Gegner heißt, so leicht wie im Halbfinale wird es sicher nicht. Obwohl ich nichts dagegen hätte 😉 .

Der Wahnsinn
Markiert in:         

5 Gedanken zu „Der Wahnsinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.