Abschiedstour des HSV?

Am 26. Spieltag kam der Hamburger SV als Tabellenvorletzter in die Allianz Arena. Einige Fans sprachen schon von einem 2-stelligen Endergebnis.

Ganz so schlimm wurde es nicht. Aber nach 20 Minuten stand der Sieger fest. Ribéry und 2 x Lewandowski trafen für den aktuellen und vermeintlichen neuen Deutschen Meister. Bis zur Pause änderte sich daran auch nichts. Robben, Ribéry und Lewandowski (Foulelfmeter) erhöhten nach der Pause auf 6:0. Das Ergebnis war auch in dieser Höhe verdient. Hamburg spielte wie ein sicherer Absteiger. Hätte Lewandowski nicht einen Foulelfmeter verschossen, wäre es noch ein wenig schlimmer geworden.

Man hatte im Stadion nicht den Eindruck, dass da eine Mannschaft ist, die sich gegen den Sturz in die 2. Liga wehrt. Einfach grottenschlecht die Hansestädter.

 

Stimmen zum Spiel!

Kommentar von Felix von miasanrot.de

 

Abschiedstour des HSV?
verschlagwortet mit:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.