Sieg gegen Aufsteiger Köln

Nach einem Jahr Pause stellte sich der 1. FC Köln wieder in der Allianz Arena vor. Die letzten 4 Begegnungen während der Wiesn konnten alle remis gestaltet werden.

Bereits nach 3 Minuten gab es das 1:0 durch Toregarant Lewandowski. Danach lief es sehr gut im Bayernspiel. Allerdings nur so ca. 15-20 Minuten. Dann kehrte wieder der Schlendrian ein (ungenaue Abspiele, zu große Abstände, etc.). Köln kam besser ins Spiel ohne jedoch große Torgefahr zu erzeugen. Die zweite Hälfte fing an wie die erste.  Nach 3 Minuten erneut Lewandowski zum 2:0. Couthino per Foulelfmeter und Peresic erhöhten auf ein standesgerechtes 4:0.

Heute wird mal nicht kritisiert, sonst gibt es Ärger mit einem Fanclubkameraden 😛 .

Stimmen zum Spiel!

Spielanalyse von Daniel von miasanrot.de!

 

Sieg gegen Aufsteiger Köln
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.