Saisonauftakt 2015/16

Endlich! Die Fußball-Bundesliga startet dieses Wochenende in die 53. Saison. Die Allgewaltigen der DFL hatten es gut mit dem amtierenden Meister gemeint. Mit dem Hamburger SV kam ein gern gesehener Gast in die Allianz Arena.

Pep Guardiola hatte in der Anfangsformation mit Costa und Vidal 2 Neuzugänge, von denen viel erwartet wird. Die 1. Halbzeit war, Dank der Blockadehaltung des HSV (soll kein Vorwurf sein!), keine fußballerische Offenbarung. Durch einen Treffer von Benatia ging man wenigstens mit einer Führung zum Pausentee. Wir wissen ja nicht, was im Tee war, aber in der 2. Halbzeit wurde das Spiel deutlich besser (vielleicht weil Alonso ausgewechselt wurde?). Lewandoswi, 2 x Müller und Costa sorgten für den 5:0 Endstand. Also wieder eine Klatsche für den HSV in München. Das wird in den letzten Jahren chronisch 😉 .

So konnten wir dann zufrieden die Heimreise antreten. Bis auf eine Kaffepause beim Rasthof Aichen, gab es keine Unterbrechungen. Auch mal schön.

Nächste Woche sind wir mal wieder auswärts dabei. Hoffenheim ist ja gerade mal 2 Steinwürfe entfernt. Leider sind unsere „runden Spiele“ (40. Spiel Finale dahoam gegen Chelsea verloren, 80. Spiel Halbfinalaus ChampionsLeague 2013/14 gegen Real Madrid) nicht immer vom Erfolg gekrönt. Gegen Hoffenheim (unser 100.) sollte diese Serie aber durchbrochen werden!

Saisonauftakt 2015/16
verschlagwortet mit:         

Ein Kommentar zu “Saisonauftakt 2015/16

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.