Klarer Sieg …

… gegen einen Mitbewerber um die vorderen Plätze.

Das 2. Heimspiel der Saison 15/16 fand gegen Leverkusen statt. Die Leverkusener machten ihre Sache gut – bis zum 2:0. Der Reihe nach! Die Bayern ohne gelernten Innenverteidiger, da Boateng gesperrt war und die anderen verletzt sind. Man dachte, dass Dante in die Lücke springen würde. Doch Pep Guardiola machte es mal wieder anders. Alaba gab den Innenverteidiger, der bei Ballbesitz Leverkusen, von Alonso unterstützt wurde. LV Bernat und RV Lahm komplettierten die Abwehrreihe. Vidal, Thiago, Costa, Müller, Robben und Lewandowski standen neben Torhüter Neuer noch in der Startaufstellung. Die Bayern erspielten sich im Laufe der Begegnung ein Übergewicht an guten Torchancen. Müller, nach Traumpass von Alonso auf Costa und dieser mit guter Hereingabe, machte das 1:0. Nach der Halbzeit wurde die Überlegenheit der Bayern immer größer und es kam folgerichtig zu weiteren, wenn auch aus (berechtigten) Elfmetern (2:0 Müller, 3:0 Robben) resultierenden, Toren. Dante, Götze und Rode wurden später noch eingewechselt.

Wenn man das Spiel gesehen hat, muss man sagen, dass der FCB-Express langsam ins Rollen kommt. Leider werden (immer) noch zu viele Torchancen liegen gelassen.

Was mir sonst noch auffiel: Lahm spielt z. Zt. deutlich unter seinen Möglichkeiten. Auch Robben hatte bei der Ballmitnahme und beim Abspiel ungewohnt viele Fehler. Bernat merkte man die fehlende Spielpraxis an. Viele „Experten“ sahen in aber sehr gut. Turbo-Costa und Müller könnten ein neues „Traumpaar“ werden. Warten wir es ab!

Klarer Sieg …
verschlagwortet mit:         

7 Kommentare zu “Klarer Sieg …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.