Klarer Sieg!

Im ChampionsLeague Achtelfinale 2018 empfing der FC Bayern München im Hinspiel den türkischen Vertreter Besiktas Istanbul. Die Vereinsführung der Gäste vom Bosporus verzichtete auf das Auswärtskontingent an Eintrittskarten. So verteilten sich die vielen Anhänger des Clubs im gesamten Stadionrund und machten zeitweise auch ganz schön „Lärm“.

Viele der Bayernfans dachten, das sei eine Art Freilos. Und sie hatten im Nachhinein recht. Nach einer Notbremse an Lewandowski spielte Besiktas in Unterzahl und war kein Gegner (mehr) auf Augenhöhe. Es dauerte zwar bis kurz vor dem Halbzeitpfiff bis Müller zum 1:0 traf, aber die Heimmannschaft hatte fast alles unter Kontrolle. Immer wieder unerklärliche Abstimmungs-, Stellungs- oder Konzentrationsmängel brachten den Gästen einige gute Chancen. Doch je länger die Partie dauerte, forderte die hohe Laufbereitschaft ihren Tribut. So konnten Coman, Müller und 2 x Lewandowski das Ergebnis auf einen beruhigenden 5:0 Heimsieg schrauben. Das Rückspiel ist wohl nur noch für die Statistik.

Stimmen zum Spiel!

Spielanalyse von Tobi von miasanrot.de

 

 

Klarer Sieg!
verschlagwortet mit:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.