Heimsieg gegen Hoffenheim

Am 9. Spieltag der Saison 21/22 empfingen die Bayern die Mannschaft aus Hoffenheim. 60.000 Zuschauer gaben dem Ganzen endlich wieder mal Stadionfeeling. Die 1. Halbzeit war meiner Meinung nach sehr gut von den Bayern. Viele herausgespielte Chancen, die man aber besser hätte verwerten müssen. Das 2:0 drückte die Überlegenheit nicht aus. Auch in der 2. Halbzeit gab es immer wieder schön anzuschauende Spielzüge, die aber oft vertändelt wurden. Im Aufbauspiel und im Abwehrverhalten kam es immer wieder zu Unkonzentriertheiten, die Hoffenheim zurück ins Spiel brachten. Ein Tor konnten sie aber nicht erzielen. 4:0 hieß es am Ende. Ich finde das ging in Ordnung.

Bei der Hin- und Rückfahrt kam es ausnahmsweise zu keinen nennenswerten Komplikationen. Der Abschluss fand bei einem Abendessen im Landgasthof Krone in Ilsfeld-Auenstein statt.

Stimmen zum Spiel!

Spielanalyse von Marc von miasanrot.de! (Stand jetzt nur auf englisch!)

Heimsieg gegen Hoffenheim
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.