Die Luft ist komplett raus!

Das Spiel gegen Augsburg sollte der Restart nach dem Ergebnis-Fiasko in Barcelona werden. Leider war nach nicht einmal 15 Minuten dieser Traum vorbei. Reina bekam nach einem Foul die rote Karte und Lahm wurde gegen Manuel Neuer ausgewechselt. Kein Vorwurf an Reina, da pennen vor ihm ganz andere! Den noch dazu fälligen Elfmeter konnte Verhaegh (schreibt man den so?)  nicht im Tor unterbringen und so ging es wenigsten mit 0:0 weiter.

Zehn Mann, die nicht gerade vor Selbstbewußtsein strotzen, versuchten viel, es gelang aber wenig. Die Spieler wirken nach den anstrengenden letzten Wochen mental und auch körperlich ausgelaugt. Das 0:1 war dann nicht mal so überraschend. 4 Niederlagen in Folgen gab es zuletzt 1991. Wollen wir hoffen, dass am Dienstagabend nicht eine neuer Rekord (?) mit 5 Niederlagen in Folge erreicht wird.

Wir wollen aber nicht jammern. Eine Saison mit so vielen Verletzten vorzeitig als Deutscher Meister zu beenden, ist schon eine großartige Leistung. DFB-Halbfinale und CL-Halbfinale (an ein Weiterkommen gegen Barcelona glauben nur noch Wenige) sind auch sehr gute Ergebnisse. Man muss natürlich alle Wettbewerbe gewinnen wollen. Dass das aber keine Selbstläufer ist sieht man schon daran, dass dies nur wenige Mannschaften geschafft haben.

Die Luft ist komplett raus!
verschlagwortet mit:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.