1899-FCB

Ja ihr lest richtig. Monika und ich bei einem Auswärtsspiel. Nur durch den großartigen Einsatz unseres Fanclubs (hier namentlich Edin) konnten wir 2 Karten für das Spiel 1899 Hoffenheim gegen den FC Bayern München bekommen.

Wir trafen uns vor dem Spiel mit 4 Fanclubmitgliedern, die aus München angereist kamen am Bus des C12. Hier gab es Fanartikel, Würste, Steaks  und Bier zu kaufen. Nachdem „wir“ uns gestärkt hatten ging es ins Stadion. Monika und ich waren zum ersten Mal in der Sinsheimer Arena. Das Spiel war jetzt nicht der große Renner. Bayern hatte zu viele einfache Fehler im Aufbauspiel und Hoffenheim beschränkte sich mehr oder weniger auf das Kontern. Nach einem Fehler von Manuel  Neuer gingen die Hoffenheimer mit 1:0 in Führung. Mandzukic konnte noch vor der Pause zum 1:1 ausgleichen. Nach der Pause keine großartigen Veränderungen. Bayern kontrollierte, Hoffenheim konterte. Thomas Müller war es vorbehalten ca. eine viertel Stunde vor Schluss den Siegtreffer zu markieren. Die Freude im Fanblock war natürlich groß. Letztendlich ein verdienter, wenn auch knapper Sieg. Jetzt hat man den Rekord es HSV aus den Jahren 1982/1983 eingestellt. 36 Bundesligaspiele ohne Niederlage. Respekt. Nächste Woche in der Allianz Arena gegen Augsburg und dann geht’s zum BVB.

1899-FCB
verschlagwortet mit:         

10 Kommentare zu “1899-FCB

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.