1. Pflichtspielniederlage unter Nagelsmann gegen die SGE

Das Glück, das wir bei der Kartenvergabe hatten (3. Heimspiel in Folge), hätte „unseren“ Bayern gut getan. Das Spiel lief nur in Richtung Frankfurter Tor. Das 1:0 durch Goretzka war der verdiente Lohn. Sané, Gnabry, Lewandowsky, Süle und andere scheiterten am eigenen Unvermögen oder an dem glänzend aufgelegten Trapp.

Durch viel zu viele Abspielfehler im Aufbau oder beim letzten Pass sowie schlechtes Abwehrverhalten, brachte man die defensiv ausgerichteten Frankfurter immer wieder ins Spiel. 1:1 nach einer Ecke, die so gar nicht nötig gewesen wäre und das 1:2 kurz vor Schluss brachten den 1. Sieg der Eintracht in dieser noch jungen Bundesligasaison.

Es gibt auch gute Nachrichten. Nach über 1 1/2 Jahren konnten wir uns wieder mit einigen Fanclub-Spezeln persönlich treffen und nicht nur im Videochat. Auch die Hin- und Rückfahrt verliefen ohne nennenswerte Probleme.

Jetzt geht’s schon wieder in eine Länderspielpause. Danach wird Leverkusen wieder ein echter Prüfstand – oder auch nicht.

Stimmen zum Spiel!

Spielanalyse von Daniel von miasanrot.de!

1. Pflichtspielniederlage unter Nagelsmann gegen die SGE
Markiert in:         

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.